Zwei Jahre "Stiftung Forschung hilft!"

Seit gut zwei Jahren unterstützt die Stiftung "Forschung hilft" die Krebsforschung an der Universität Würzburg. 15 Projekte erhielten seitdem eine finanzielle Förderung.

Seit gut zwei Jahren unterstützt die Stiftung "Forschung hilft" die Krebsforschung an der Universität Würzburg. 15 Projekte erhielten seitdem eine finanzielle Förderung.

Den Anstoß gab im Jahr 2017 die Crowdfunding-Kampagne „Dein Immunsystem wird Deine Waffe gegen Krebs“. Mehr als eine Million Euro sammelte damals Gabriele Nelkenstock von „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“ innerhalb weniger Monate. Mit dem Geld unterstützte der Verein die Forschung Würzburger Wissenschaftler an einer neuen Therapie gegen Krebs, die sich inzwischen als vielversprechender Ansatz erwiesen hat. ...

 

Den ganzen Artikel der klinikum&wir aus der Ausgabe 1/2020 finden Sie hier:

PDF zum Download

Kuw0120-Stiftung-Forschung-Hilft

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.