Presse

Poster-Xmas-Challenge2018
03.12.2018

Würzburg Xmas - Challenge - ‚Band fürs Leben‘ der Stiftung „Forschung hilft“

Das sinnvollste Mittel gegen Krebs ist eine Spende für die Forschung!

 

Mehr lesen

Forscher-Jmu-2018
27.11.2018

Führend auf ihrem Forschungsgebiet

Ihre wissenschaftlichen Publikationen werden von anderen Wissenschaftlern außergewöhnlich häufig zitiert. Sechs Forscher der Universität Würzburg haben deshalb jetzt das Prädikat „Highly Cited Researcher“ erhalten.

 

Mehr lesen

Klinker-Isberner-Wahl
21.11.2018

Die Hector Stiftung II fördert Drug Monitoring-Projekt der Würzburger Universitätsmedizin

In der modernen Krebstherapie kommen Kinase-Inhibitoren verbreitet zum Einsatz. Aber wie kann man den Spiegel dieser Medikamente im Blut der Patienten messen, um im Idealfall die individuelle Behandlung noch weiter zu verbessern? Dieser Frage widmet sich ein Forschungsprojekt der Würzburger Universitätsmedizin. Die Hector Stiftung II unterstützt das Vorhaben in den kommenden drei Jahren mit insgesamt 300.000 Euro.

 

Mehr lesen

Gruppenbild-Foerderpreisgala-1
15.11.2018

Stiftung „Forschung hilft“: Über 100.000 Euro für Krebsforschungsprojekte der Würzburger Universität

Bei einer Benefizgala am 3. November dieses Jahres gab die Stiftung zur Förderung der Krebsforschung an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg die ersten sieben wissenschaftlichen Projekte bekannt, die zusammen eine Unterstützung von über 100.000 Euro erhalten.

 

Mehr lesen

Bildschirmfoto-2018-11-06-Mainpost
06.11.2018

Forschung, die Hoffnung macht

November 2018: Die Stiftung zur Förderung der Krebsforschung an der JMU verlieh Preise für Forschungsthemen, die jeden betreffen könnten.

 

Mehr lesen

Wo-Ckel-Patientin
30.10.2018

Infoveranstaltung am Uniklinikum Würzburg: Welche Rolle spielen die Gene bei Brustkrebs?

Am Samstag, den 24. November 2018, veranstaltet die Würzburger Universitätsfrauenklinik für alle Interessierten ihr 5. Brustkrebs-Forum. Diesmal geht es um den erblich bedingten Brustkrebs. Was sind die Konsequenzen aus einer genetischen Diagnose? Welche Wege gibt es zur Prävention und in der Therapie?

 

Mehr lesen

Myelom-Zellpra-Parat
29.10.2018

7. Myelom-Forum des Uniklinikums Würzburg: Neues zur Tumorerkrankung des Knochenmarks

Am Samstag, den 17. November 2018, findet in Würzburg das 7. Myelom-Forum statt. Die Experten des Uniklinikums informieren Patienten, Angehörige und alle sonstigen Interessierten über den aktuellen Status in der Diagnose und Behandlung von Multiplem Myelom. Auch psychosomatische und komplementärmedizinische Aspekte im Umgang mit der bösartigen Krebserkrankung des Knochenmarks werden angesprochen.

 

Mehr lesen

Screenshot-Video-Tv-Mainfranken
24.07.2018

TV Mainfranken - Gesundheitstalk über die Stiftung "Forschung hilft"

TV Mainfranken berichtet in "Mainfranken Gesundheit – Der Talk" über die Stiftung "Forschung hilft"

 

Mehr lesen

0618gessler-Nierenkrebs
18.06.2018

Nierentumor: Genetischer Auslöser entdeckt

Wissenschaftler der Universität Würzburg haben neue molekulare Biomarker für seltene Nierentumoren bei Kleinkindern identifiziert. Diese könnten sich als Angriffspunkte für neue Therapien anbieten.

 

Mehr lesen

Ccc-Labor-Stiftung-Krebsforschung-Wuerzburg
14.06.2018

Uniklinikum Würzburg: Myelom-Forum informiert über aktuelle Forschungsergebnisse i. d. Krebstherapie

Am Mittwoch, den 25. Juli 2018, informieren Experten des Uniklinikums Würzburg über Neuigkeiten in der Behandlung des Multiplen Myeloms, einer bösartigen Krebserkrankung des Knochenmarks: Zum sechsten Mal wendet sich das Myelom-Forum an Patienten, Angehörige und alle sonstigen Interessierten.

 

Mehr lesen

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.